Chambres d'hôtes Gite de France
Das Haus wurde um 1830 erbaut, und gegen Ende des neunzehnten Jahrhunderts vergrößert und verschönert. 1920 wurde der Fassade durch einen breiten, auf gemauerten Pfeilern errichteten, Balkon, ein kolonial anmutender Aspekt verliehen.
Zur damaligen Zeit führten Alleen durch den Garten, die von exotischen Pflanzen eingerahmt waren. Wir haben unsere Zufahrtstraße entsprechend wieder hergestellt, und der jeweiligen Saison angepasst, ohne die einheimischen Arten der Region außer Acht zu lassen.
- Für weitere Fotos, klicken sie bitte hier -

Vue du Balcon de la Villa Mon Repos
Heute bieten eine bunte Vielfalt von Apfel - und Birnbäumen, Eschen-, Kastanien - und Ahornbäumen, einen sehr angenehmen Rahmen, und purpurrote Buchen, sowie Palmen und Blumenbeete, erfreuen das Auge ... vom Frühling, bis in den Spätherbst hinein.


La terrasse au bord de la Scie






Genießen Sie die Ruhe, und erholen Sie sich auf unserer Terrasse am Ufer, und mit Blick auf die Scie.



La table du petit-déjeuner





Das Fruhstück wird in der Küche serviert, einem hellen, sehr angenehmen, großen Raum; an der Tafel finden bis zu 14 Personen Platz.





Pot1MirroirDessin

© 2010 Villa Mon Repos Contact